top of page

Allgemeine Geschäftsbedingungen. 

Geschäftsbedingungen.

 

ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN (Februar 2023)

  1. Geltungsbereich. Diese AGB gelten für die mit Evelyn Ludwig Personaltraining (nachfolgend „EL Personaltraining genannt“) abgeschlossenen Verträge (nachfolgend „Beratung“ genannt). EL Personaltraining behält sich das Recht vor, die AGB zu ändern. Massgebend ist jeweils die zum Zeitpunkt der Beratung geltende Version der AGB.

  2. Angebot. EL Personaltraining bietet ganzheitliche Trainingsberatung an. Diese ist zeitlich befristet und dauert in den meisten Fällen zwischen einer und etwa zehn Sitzungen. Ziel ist es, die körperliche Fitness zu stärken und den Gesundheitszustand zu verbessern.

  3. Ausschluss. Die Beratung durch EL Personaltraining ersetzt nicht eine Untersuchung, Behandlung oder Therapie durch einen Arzt oder Physiotherapeuten. Bei Beschwerden mit Krankheitswert sind Sie gebeten, sich von einem Arzt oder Therapeuten behandeln zu lassen. 

  4. Preis und Bezahlung. Die Preise für die Beratung durch EL Personaltraining sind transparent und können auf der Website eingesehen werden. Die Preise verstehen sich in Schweizer Franken, inkl. Mehrwertsteuer (MwSt.). Sie erkennen an, dass die Bezahlung privat ist. Die Rechnungsbegleichung ist gegen Vorauszahlung zu leisten. Zu diesem Zweck können Sie die Zahlung über TWINT oder Banküberweisung vornehmen.

  5. Vertragsabschluss und Gewährleistung. Der Vertrag kommt nach Eingang des vollständig und wahrheitsgemäss ausgefüllten Aufnahmeformulars sowie Eingang der Zahlungsbedingungen. Im Anschluss haben Sie das Recht auf die Beratung im angegebenen Zeitraum.

  6. Verbindliche Termine. Termine, die aufgrund der Abwesenheit der Klientin/des Klienten nicht wahrgenommen werden können, werden in Rechnung gestellt, es sei denn, der Termin wird mindestens 12 Stunden vor der vereinbarten Zeit abgesagt. Im Falle eines Wegzugs von mehr als 30 km des Wohnorts kann der Rechnungsbetrag zum Ende der Laufzeit zurückerstattet werden. Generell besteht keine Rückerstattung, nachdem Stunden gebucht wurden. 

  7. Zuverlässigkeit, Datenschutz und Sicherheit. Als Beraterin bei EL Personaltraining unterstehe ich, Evelyn Ludwig, der Schweigepflicht. Ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung werden keine Informationen an Dritte weitergegeben. Der Schutz aller Informationen, die Sie über die Website und in der Beratung zur Verfügung stellen, ist für EL Personaltraining äußerst wichtig. Die Verwendung der Personendaten ist in der Datenschutzerklärung von EL Personaltraining geregelt. Die Datenschutzerklärung ist integraler und bindender Bestandteil dieser AGB.

  8. Subprozessoren. EL Personaltraining verwendet „Google Workspace“. Standardmäßig werden die Online-Beratungen durch Google Meet und Google Hangouts durchgeführt. Google gewährleistet strenge vertragliche Selbstverpflichtungen hinsichtlich Eigentum, Verwendung, Sicherheit und Transparenz der Daten sowie der damit verbundenen Rechenschaftspflicht. Wenn Sie eine andere technische Lösung für die Durchführung der Beratung wünschen (zB Signal oder Telegram), geben Sie dies bitte bei der Buchung einer Sitzung an, damit wir eine für Sie optimale Lösung finden können.

  9. Gerichtsstand und anwendbares Recht. EL Personaltraining ist als Unternehmen in der Schweiz registriert und unterliegt daher dem Schweizer Recht, das als Rechtsgrundlage dient. Das zuständige Gericht im Streitfall ist das Bezirksgericht Zürich.

  10. Fragen und Kontakt. Für Fragen wenden Sie sich bitte an Evelyn Ludwig, info@evelynludwig.ch

  

 

bottom of page